Springen und Dressur in der neuen Halle - RV-Balingen

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Springen und Dressur in der neuen Halle

Pressemitteilungen

Springen und Dressur in der neuen Halle

 Balingen, 06.04.2013


 Seit gestern ist der Reitverein Balingen Gastgeber der Hallen-Reitturnier-Premiere für Dressur und Springen.
 Noch bis zum Sonntag messen sich die Paare in Ostdorf in einer zweiten brandneuen Halle.
 Der baden-württembergische Reiterverband hat mit vier Lehrgängen „Im Süßlinger“ bereits für eine
 entsprechende Einweihung der großen Trainings- und Turnierhalle gesorgt. Gestern fiel darin der Startschuss
 für die Premiere des Hallen-Reitturniers in Ostdorf. Die beiden Vorsitzenden des Balinger Reitvereins, Angela
 Kraut und Jürgen Loesdau, sind die Turnierleiter.
 Aufgrund der positiven Resonanz bereits im Vorfeld der Premieren-Veranstaltung ist der Start des Turniers
 schon auf Freitagvormittag vorverlegt worden. Gestern fanden Spring- und Dressurprüfungen von der Klasse E
 bis L auf regionaler Ebene statt. Der heutige Samstag ist vollständig der Dressur gewidmet (Klasse M**) und
 endet mit einem stark besetzten Feld im St. Georg Spezial, einer Prüfung Klasse S. Der Sonntag beginnt mit
 einem Springen um 8 Uhr und erreicht den Höhepunkt um 16.30 Uhr mit einer Springprüfung Klasse S mit
 Stechen. Antreten werden sowohl der Olympiateilnehmer Rossen Raytchev (Pferdesportzentrum Aach), der im
 vergangenen Jahr den Großen Preis in Bisingen gewann, als auch Andy Witzemann (PS-Team Winterlingen), der
 schon damals 2002 mit einem Turniersieg in Balingen auftrumpfte. Timo Bitzer (RFV Mössingen) komplettiert
 das Topteilnehmerfeld.
 Doch dem Verein ist es wichtig, dass sich bei diesem Turnier abseits der schweren Prüfungen auch die
 Reiterjugend mit ihren Pferden vor Publikum präsentieren kann. Am Sonntag gehört deshalb die Mittagszeit von
 13.15 bis 14 Uhr ganz der Jugend mit Führzügel- und Reiterwettbewerben. Der Verein bedankt sich bei der Stadt
 Balingen, die diese erste Veranstaltung tatkräftig unterstützt. Der RV lädt alle Pferde- und Sportbegeisterten übers
 Wochenende auf die Anlage „Im Süßlinger“ ein. Auch bei schlechter Witterung bietet sie ausreichend Platz. Die
 Organisatoren freuen sich weiter über zahlreiche Zuschauer.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü